logo

TVPro-online News

Das heutige „Match of the Day“: Serena Williams gegen Maria Sharapova

Auch elf Jahre nach dem ersten Aufeinandertreffen ist Serena Williams gegen Maria Sharapvoa immer noch der größte Blockbuster im Damentennis. Das ist durchaus überraschend liegt der letzte Sieg von Sharapova doch ebenfalls elf Jahre zurück. Seitdem Sharapova Williams sowohl in Wimbledon 2004 als auch beim Jahresendturnier im selben Jahr schlug hat Williams 16 Mal am Stück gegen Sharapova gewonnen. Mittlerweile führt sie im direkten Vergleich mit 17-2. Nur drei Sätze hat Williams während dieses Siegeslaufes gegen Sharapova abgegeben.

Doch warum dominiert Williams so klar in den Matches, die zumindest auf dem Papier viel enger sein sollten? Sharapova ist in jedem einzelnen Aspekt ihres Spieles etwas schwächer als Williams – angefangen von den Grundschlägen, hin zur Beinarbeit und natürlich dem Aufschlag. Dieser Aufschlag ist der größte Unterschied zwischen den beiden Spielerinnen. Zu Anfang ihrer Karriere konnte Sharapova Matches gegen Williams gewinnen oder eng gestalten, weil sie genug einfache Punkte mit ihrem eigenen Aufschlag gewinnen konnte.

Doch seit dem Sharpaova nach Schulterproblemen im Jahr 2008 ihre Aufschlagsbewegung umstellen musste und ihr ganzes Spiel mehr in Richtung Sicherheit justiert hat, hat sich die Dynamik zwischen den beiden Spielerinnen verändert. Konnte Sharapova ihren Aufschlag in der Vergangenheit als Waffe einsetzen, unterlaufen ihr gerade gegen Williams mittlerweile zu viele Doppelfehler. Wenn Matches doch mal eng sind, wie das Australian Open Finale in diesem Jahr, kann sich Williams hingegen auf ihren Aufschlag verlassen. 18 Asse schlug sie in dem Match gegen Sharapova.

Die betsson-Quoten sehen Williams als klare Favoritin (1.18 zu 4.80). Vermutlich wird das Match ähnlich eng wie das letzte Mal als die beiden 2010 in Wimbledon gegeneinander spielten und Williams 7:6 6:4 gewann. Doch am Ende sollte sich die Weltranglistenerste durchsetzen. 

Hier geht es zum betsson-Angebot mit einem 55,-€ Bonusangebot für Neukunden!

(Text: pj, tennisnet.com)

 

Trainerbörse

Partner TVProWettfreunde

TVPro-online auf Facebook